Dr. med. univ. Christian Pfiszter / Ordination für Ganzheitsmedizin / 8020 Graz, Baiernhofweg 8 / Tel.: 0316 576530
Praxisphilosophie

Meine Ordination wird als Privat- und Wahlarztordination geführt. Ihre Vorteile sind:

  • individuelle Betreuung
  • ganzheitliche und umfassende Diagnostik
  • ausreichend Zeit für die ärztliche Beratung und Aussprache
  • ganzheitliche Therapie
  • komplementäre Therapieverfahren
  • bei Voranmeldung keine Wartezeit
  • angenehmes und ruhiges Ambiente einer Landordination
  • gute Erreichbarkeit am Stadtrand von Graz
  • 3 Parkplätze direkt vor der Ordination

Ich arbeite nach den Prinzipien der Ganzheitsmedizin, die den ganzen Menschen mit Leib und Seele diagnostiziert und behandelt. Schwerpunkt der Behandlung ist die biophysikalische Therapie. Diese Therapieverfahren
werden seit vielen Jahren in Universitätskliniken und Arztpraxen erfolgreich eingesetzt und klinische Studien bestätigen die guten praktischen Erfahrungen.

  • Ganzkörper - Hyperthermie (kontrollierte Fiebertherapie)
  • Oxithermie (kontrollierte Fiebertherapie und Sauerstofftherapie)
  • pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Soft- und Medium-Laser-Therapie
  • Sauerstofftherapie
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall

Als ideale ganzheitliche Ergänzung:

  • Aurikulotherapie(Ohrakupunktur)
  • klassische Homöopathie



Vorsorgeuntersuchung

Die Vorbeugung und das frühzeitige Erkennen von gesundheitlichen Problemen und Erkrankungen sind mir besonders wichtig. Junge und augenscheinlich gesunde Menschen nehmen die kostenlose Vorsorgeuntersuchung genau so in Anspruch, wie ältere Menschen mit de facto vielen gesundheitlichen Störungen. Das sind eben Leute, die vorausdenken und Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen. Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bezahlt die Krankenversicherung einmal im Jahr ein Basisprogramm und Sie sind gut beraten, dieses Angebot zu nützen! Für diejenigen, die sich eine umfassendere Vorsorgeuntersuchung mit zusätzlichen Labordaten, EKG und Ultraschall wünschen, biete ich ein erweitertes Programm an, das die Basisuntersuchung beträchtlich erweitert.

Im alten China ging man vorbeugend zum Arzt, damit Krankheiten und Funktionsstörungen frühzeitig erkannt wurden. Und auch in der heutigen Zeit und in unserem Kulturkreis begreifen immer mehr Menschen die grundlegende Bedeutung von Gesundheit und Wohlbefinden als wichtigste Lebensqualität. Wie schon Arthur Schopenhauer sagte: "Gesundheit ist gewiss nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!"