Massage

Massage zählt zu den ältesten ärztlichen Behandlungsmethoden. Wie wohltuend und entspannend das Kneten, Streichen, Drücken, Klopfen und Dehnen sein kann, hat wohl jeder schon einmal erfahren. Auf Wunsch des Patienten wird die Massage besonders vorsichtig und behutsam bei Wirbelsäulenbeschwerden, Schmerzsyndromen, aber auch zur allgemeinen Entspannung eingesetzt und ist nach Zeit privat zu bezahlen.

Eine besonders effektive Therapie ist die Kombination Magnetfeldtherapie mit Massage, weil sich die positiven Eigenschaften dieser beiden Methoden synergistisch verstärken.